Verschlüsselte Kommunikation “größtes Problem” bei der Bekämpfung des Terrorismus, warnt Europol

Die Überwachung der Bedrohungen für die nationale Sicherheit wird zunehmend schwieriger, da Tech-Unternehmen die Verschlüsselungsbemühungen verstärken, hat Europol gewarnt.

Der Direktor des Europäischen Polizeibüros, Rob Wainwright, sagt, dass anspruchsvolle, verschlüsselte Online-Kommunikation und verborgene Bereiche des Internets – das so genannte Dark Web – Probleme bei der Verfolgung und Überwachung terroristischer Verdächtiger schaffen.

Im Gespräch mit der BBC als Teil von 5 Live-Untersuchungen, sagte der Europol-Exekutive, dass anspruchsvolle Online-Kommunikation “das größte Problem” Strafverfolgungsbehörden Gesicht in dieser Pflicht.

Es ist vielleicht das größte Problem für die Polizei und die Sicherheitsbehörden im Umgang mit den Bedrohungen durch den Terrorismus “, sagte Wainwright gegenüber der Nachrichtenagentur.” Es hat die Art und Weise, in der die Arbeit gegen den Terrorismus traditionell von Gutem abhängt, verändert Überwachung der Kommunikationsfähigkeit auf eine, die es im Wesentlichen nicht mehr gibt.

Europol sagt, dass verschlüsselte Kommunikation häufig für terroristische Operationen von zentraler Bedeutung ist. Als Beispiel nannte Rodrigo Bijou vom Datenlösungsanbieter The Data Guild Teilnehmer im jährlichen Sicherheitsgipfel von Kaspersky im Februar, dass Gruppen wie ISIS und Al Qaida Online-Foren zur Verbreitung von Propaganda verwenden und sowohl ihre eigenen Kommunikationsinstrumente entwickeln als auch verschlüsselte Angebote nutzen Vom Markt zu kommunizieren und zu organisieren.

Außerdem sagt der Direktor, dass Terroristen das Dunkle Netz öfter benutzen, um ihre Aktivitäten von spionierenden Augen fernzuhalten.

Als Ergebnis, Wainwright glaubt, Technologie-Unternehmen sollten die Auswirkungen der Verschlüsselung auf die Strafverfolgung.

Während Unternehmen wie Apple End-to-End-Verschlüsselung Protokolle verwenden, um Verbraucher-Geräte zu schützen und Google erklärt, dasselbe über das Android-Betriebssystem zu tun – obwohl später musste wegen der alten Gerät Kompatibilität Probleme – die Entwicklung von stark verschlüsselten Instant Messaging-Anwendungen ist auch ein Grund zur Sorge, nach Wainwright.

Star Trek: 50 Jahre des positiven Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte, um Oktober-Hardware-Start Schlagzeilen, Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Google kauft Apigee für $ 625 Millionen

Man könnte argumentieren, dass Strafverfolgungs- und Geheimdienste eine Explosion des Interesses an der Verschlüsselung aufgrund ihres eigenen Machtmissbrauchs und weitreichender Überwachungsziele verursacht haben. Vertrauliche Dokumente, die von Ex-NSEA-Vertragspartner Edward Snowden an die Medien durchgesickert wurden, enthüllten den Umfang der Spionageoperationen der amerikanischen Geheimdienste sowie die britischen GCHQ-Operationen, zu denen die Bulk-Metadaten-Sammlung von Verbrauchsdaten, Abhören und der Nutzung gehörte Von hinten.

: FEDs haben nur die Schuld für Apple und Google Smartphone-Verschlüsselung Bemühungen

Das Snowden enthüllte das Vertrauen zwischen Regierung, Technologieagenturen und der breiten Öffentlichkeit – was nicht überraschend als Katalysator für die Verschlüsselung fungierte, als Tech-Giganten kämpften, um den Verbraucherglauben wiederherzustellen. Trotzdem sagt Wainwright, dass Europol von der Position der meisten Tech-Unternehmen “enttäuscht” wird, indem er die Verschlüsselung durch Standard-Richtlinien drückt.

Wainwright sagte

Yahoo startet passwortfreie Anmeldungen, Feds heißen auf den Spuren von JPMorgan Hackern EquationDrug: Sophisticated, stealthy Datendiebstahl für mehr als ein Jahrzehnt, Symantec Forschung hebt Sicherheitsfehlern im verbundenen Hause, neue CryptoLocker Ransomware Ziele Gamer

Adobe stellt Patches für 11 kritische Sicherheitslücken in Flash Player vor, Google Apps-Fehler enthüllt WHOIS-Daten für 280.000 Domains, Samsung Sicherheit: Wie lange ist ‘zu lang’ zu patch ?, Dropbox patches Android Sicherheitsfehler

Der Direktor zeigte auch während des Interviews, dass Europol derzeit eine “Europäische Internet-Referral-Einheit” einrichtet, um Websites von terroristischen Gruppen zu finden, zu identifizieren und potenziell zu entfernen.

Im Februar trat Europol mit den Strafverfolgungsbehörden rund um den Globus zusammen, um das Botnetz Ramnit zu übernehmen, ein Netzwerk, das weltweit etwa 3,2 Millionen Computer versklavte. Zusammen mit Technologiefirmen wie Microsoft, Symantec und AnubisNetworks wurden die Operationen des Botnets unterbrochen und insgesamt 300 Internetdomänenadressen, die vom Befehls- und Leitstand des botnet (C & C) verwendet wurden, umgeleitet.

Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundes-Chief Information Security Officer, Sicherheit, Pentagon für Cyber ​​kritisiert -Notfall Reaktion durch die Regierung Watchdog

Lesen Sie weiter: In der Welt der Sicherheit

Lesen Sie weiter: Fixes and Flaws

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog