Chinesische telcos gesagt, um Marketing-Ausgaben durch $ 6.4B zu senken

Drei große chinesische Telekommunikationsanbieter müssen die Marketingausgaben in den nächsten drei Jahren jährlich um 20 Prozent senken.

Es bedeutet, dass China Mobile, der größte Marktteilnehmer, im Laufe des Zeitraums 24 Milliarden Yuan (3,8 Milliarden US-Dollar) in Werbeaktionen reduzieren muss, wobei der Gesamtkürzungswert bei den drei Betreibern auf 6,4 Milliarden Dollar ansteigt.

Der $ 6,4 Milliarden Kürzung der Ausgaben beläuft sich auf fast das Doppelte der Gewinne von China Unicom und China Telecom im Jahr 2013 kombiniert. Es ist auch gleichbedeutend mit einem Drittel der 19,5 Milliarden Dollar, die China Mobile in der gleichen Periode verdient.

China Mobile, China Unicom und China Telecom, die unter der von der staatlichen Assets Supervision and Administration Commission des Staatsrates (SASAC) erlassenen Verordnung fallen, sind nach wie vor die größten Telekommunikationsunternehmen in China – in der Tat die Welt.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

SASAC prüft und genehmigt die Geschäftstätigkeit aller staatlich geführten Unternehmen in China. In der Bekanntmachung wurde nicht der Umfang der “Marketingaufwendungen” unter den Betreibern festgelegt, sondern sie werden im Allgemeinen als “Kosten für die Durchführung von Unternehmensmarketing-Management und praktischen Tätigkeiten”, einschließlich Werbe- und Werbekosten sowie Lohn- und Gehaltsabrechnungen und Schulungen, interpretiert Gebühren an Vertriebsmitarbeiter in den Verkaufsstellen gerichtet, so der Bericht.

Eine sofortige Wirkung der Kürzung wird einen Rückgang der Terminal-Subventionen unter den Betreibern zu sehen. Die drei Betreiber, dass sie jetzt planen, mehr als $ 1,6 Milliarden im Mobilteil Subventionen in diesem Jahr schneiden, mit China Mobile Buchhaltung für fast 70 Prozent dieser Zahl.

Im Jahr 2013 erreichten insgesamt Mobilfunk-Subventionen in China Mobile 4,24 Milliarden Dollar, die vor kurzem beschlossen, um rund 1,13 Milliarden Dollar im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr zurückzukehren. Subventionen bei China Unicom wird auf $ 970 Millionen in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahreswert von 1,26 Milliarden Dollar sinken. China Telecom hat begonnen Senkung der Subvention auf Mobilteil seit dem Ende des letzten Jahres.

Kürzungen bei den Werbemaßnahmen dürften auch die Interessen der Frontline-Mitarbeiter gefährden, die überwiegend auf der Grundlage der Umsatzentwicklung bezahlt werden. So viele wie 74 Mitarbeiter verließen ihre Arbeitsplätze in China Mobile Shenzhen Büro in diesem März. Einige Frontline-Mitarbeiter glauben, dass die Welle der Rücktritte bei den drei Betreibern gerade erst begonnen hat.

IPhone 7 Pricetags können China Umsatz zu behindern

Verbunden, Cloud-Ära braucht bessere Netzwerke

IPhone, iPhone 7 Pricetags können behindern China Vertrieb, Cloud, Connected, Cloud-Ära braucht bessere Netzwerke, Cloud, Huawei bullish auf Wolke Ziel, aber vorsichtig in folgenden durch, Smartphones, ZTE öffnet Wahl für seine crowdsourced Gerät, kündigt Axon 7 Mini

Huawei bullish auf Wolke Ziel, aber vorsichtig in folgenden durch

ZTE eröffnet Voting für sein crowdsourced Gerät, kündigt Axon 7 Mini an