Apples iPhone: Blick auf seine Vergangenheit und Gegenwart, um seine Zukunft vorherzusagen

Es könnte scheinen, wie das iPhone hat sich nicht verändert eine riesige Menge seit dem ersten Modell ging auf den Verkauf zurück in 2007 (abgesehen von immer ein bisschen größer), aber graben in die Spezifikationen nur ein wenig zeigt, wie viel ist anders.

Hat die Website durch die Spezifikationen, um mit einer Reihe von Diagrammen, die zeigen, wie einige der wichtigsten Zutaten des iPhone – wie die Batterie, Kamera, Speicher und Prozessor – haben im Laufe von einem Dutzend Iterationen vorangebracht. Sie finden sie alle in dieser Geschichte: Wie das iPhone aufgewachsen ist.

Die Diagramme machen es leichter, einige der offensichtlichen Beziehungen zu sehen – wie, wie die Batteriekapazität erhöht hat, um die größeren Smartphone-Bildschirme anzutreiben, wie unten gezeigt.

die Webseite

In der Tat ist die Lebensdauer der Batterie ein Faktor, dass die Nutzer zahlen eine Menge Aufmerksamkeit zu, so ist es interessant, dass das iPhone Akkulaufzeit hat sich stark verbessert, wenn es um Zeit und Musikwiedergabe zu sprechen kommt, aber in anderen Bereichen – wie Internet-Surfen über Wi-Fi, it Hat sich in den letzten acht Jahren verdoppelt. Das ist wahrscheinlich nach unten die Macht Bedürfnisse der großen Leinwand, sondern auch zunehmend anspruchsvoller (und größer) Web-Seiten. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass die nächste Iteration in der Batterielebensdauer enorme Sprünge vor sich hat, wenn es zum Surfen kommt – wenn auch nur, weil die meisten Benutzer zufrieden sind (genug), um sie auf einer täglichen Basis zu laden.

Crunching der Daten auf diese Weise zeigt auch, wie schnell etwas einmal gefeiert wie ein riesiger Fortschritt kann schnell veraltet und unauffällig werden.

Zum Beispiel, die Haupt-Kamera auf dem iPhone 4 war ein (zu der Zeit) anständig genug fünf Megapixel, die es mit einem 0.3MP Selfie-Snapper kombiniert. Aber ein paar Generationen auf, die Hauptkamera auf dem iPhone 6s ist 12MP und sogar die Selfie-Kamera ist auf fünf Megapixel. Erwarten Sie zu sehen, dass springen wieder sobald die Kamera ist zunehmend ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für Smartphones.

Speicher ist ein weiteres interessantes Gebiet: Es gibt Vorschläge, dass Apple Stop bietet eine 16GB-Version des iPhone, weil das nur zu wenig Speicherplatz, wenn eine App wiegt bei 4GB und ein einfaches Bild bei 2 MB.

Intels nächste Grenze: Powering Robots, ein verlängerter Winter droht für OEMs, Wenn Roboter Arbeitsplätze zu beseitigen, werden die Menschen bessere Dinge zu tun, Microsoft und mobile: Suche nach einem Weg nach vorn, Wer wird den Mut haben, die Zukunft wieder aufzubauen? Watch: Jetzt die harte Arbeit beginnt wirklich, BlackBerry hat nichts zu verlieren, also warum nicht ausprobieren Android? Kann Windows 10 den PC speichern?

Und es scheint, dass das Basismodell hinterherhinkt: Die Speicherung des Basismodells hat sich viermal über die Lebensdauer des iPhone (von vier auf 16 GB) erhöht, aber die Speicherung der beiden anderen Modelle hat sich um das Achtfache erhöht ( Von 8 auf 64 bzw. 16 auf 128GB). Als solches ist es schwer zu sehen, wie es könnte ein 16GB iPhone 7 (vorausgesetzt, es gibt so etwas).

All dies, oder natürlich, geht davon aus, dass, als ein stabiles und ausgereiftes Produkt, das grundlegende Design des iPhone ist nicht im Begriff, radikal zu ändern. Wenn es tut, würde es sicherlich spritzen einige Aufregung in die Smartphone-Welt, die ein wenig zu vorhersehbar für einige geworden ist.

Was möchten Sie in der nächsten Version des iPhone sehen? Lassen Sie uns wissen, indem Sie einen Kommentar unten.

Der Website Monday Morning Opener ist unsere Eröffnung Salve für die Woche in Tech. Als globale Website veröffentlicht dieses Editorial am Montag um 8 Uhr AEST in Sydney, Australien, die 18 Uhr Eastern Time am Sonntag in den USA ist. Es wird von einem Mitglied des globalen Redaktionsausschusses der Website geschrieben, der aus unseren Hauptredakteuren in Asien, Australien, Europa und den USA besteht.

IPhone, wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bündel, iPhone, A10 Fusion: Das Silizium Powering Apples neues iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Früher am Montag Morgenöffner

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle

A10 Fusion: Die Silizium-Powering Apples neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus