Apple startet iOS 8.3 öffentliche Vorschau für iPhones, iPads

()

Apple hat ein Pre-Release-Programm für seine mobile Software für die Öffentlichkeit eröffnet.

Der Cupertino, Kalifornien-gegründeter Technologieriese veröffentlichte iOS 8.3 zu seiner Web site vor einem erwarteten größeren Aufsteigen später dieses Jahr.

Apple sagte, dass es hofft, dass die öffentlichen Vorschau von seiner Desktop-und mobilen Software wird dazu beitragen, “shape” seine zukünftigen Produkte.

Bevor Sie Ihre iCloud synchronisieren oder Ihre Apps neu installieren, müssen Sie Ihr neues iPhone oder iPad sperren. Hier sind die wichtigen Änderungen, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre benötigen.

Die Software, die für das Testen und die Vorschau der neuesten Funktionen verfügbar ist, erweitert das bestehende Programm, das mehr als eine Million Leute Download OS X Yosemite sah, bevor es weit verfügbar war.

Es ist nicht sofort klar, was neu in der iOS 8.3-Software, aber. Das heißt, Berichte deuten darauf hin, eine Handvoll von inkrementellen Funktionen – einschließlich der Fähigkeit, Nachrichten als “Junk” – werden gesagt, in den Arbeiten zu sein.

Drei Viertel aller iPhone- und iPad-Nutzer sind nun die neueste Version von iOS 8 nach oben, nach den Zahlen des Unternehmens. Es dauerte Monate bis zu diesem Punkt zu erreichen, da eine Reihe von Bugs und Mängel behindert das Software-Rollout.

Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich gehen Big mit dem diesjährigen Modell, Apple, wie es oder nicht, Apple hat wirklich den Mut, um obsolete Technologie Dump, Mobility, In neuen Zug, wird Apple nicht offen zu öffnen Wochenende iPhone 7 Umsatz, Mobilität, Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung

Speicher wurde ein wichtiges Thema für potenzielle Upgrader, die nicht installieren konnte die Software, weil der Großteil des Downloads. Viele vermieden Upgrades, wie es bedeutet, Entfernen von Fotos, Videos und Musik von ihrem Gerät.

Apple wurde später mit einer Klasse-Action-Klage, in denen die Beschwerde behauptete Apple “shortchanges” seine Nutzer getroffen.

Der eigene Snafus hat auch nichts geholfen. Tage nachdem iOS 8 herausgegeben worden war, rollte es ein verpfuschtes iteratives Update, iOS 8.0.2 heraus, das Apple zwei Tage nahm, um zu regeln und ließen ungefähr 40.000 Leute ohne Zelle Service.

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde

Wie es oder nicht, hat Apple wirklich die “Mut” erforderlich, um veraltete Technologie Dump

Im neuen Zug, wird Apple nicht offenlegen Wochenende iPhone 7 Umsatz

Hands-on mit einem Samsung Galaxy S7 Edge auf Republic Wireless: Eine bessere Wi-Fi-Calling-Erfahrung