Analyse: True Engagement – inPowered bewegt sich über Klicks und Bikinis

Peyman Nilforoush, CEO von inPowered.

InPowered in dieser Woche angekündigt, dass seine News-Story-Promotion-Service für große Marken würde nicht kostenlos für Klicks, sondern nur für das Engagement der Leser.

Das Unternehmen kämpft gegen eine massive Flut von Klick-Köder, betrügerische Klicks und schattenhafte Promotion-Taktiken mit seiner Politik der nur aufladen Kunden für Engagement.

Unternehmen wie Outbrain und Taboola bieten auch Dienstleistungen zur Förderung von Geschichten, aber es gibt einen wichtigen Unterschied zu inPowered’s Ansatz: Marken können nicht die Schlagzeile einer Geschichte ändern oder Bilder verwenden, um Aufmerksamkeit zu fahren.

“Sie können nicht Click-Köder zu locken Leser und keine Bikinis!” Sagt Peyman Nilforoush, CEO und Mitbegründer.

Sein Bruder Pirouz Nilforoush, Präsident und Mitbegründer, sagt: “Click-Köder tötet das Internet, Menschen werden ausgeschaltet. Wir wollen echte Engagement mit Geschichten von vertrauenswürdigen Schriftstellern, die ihre Fachgebiete kennen, weil das ist, was fährt Käufe. ”

InPowered sucht Hunderte von Tausenden von Websites nach Nachrichten und Feature-Geschichten. Kunden wählen eine Reihe von Geschichten, die sie über inPowereds Links zu großen Werbenetzwerken fördern möchten.

InPowered Technologie kann sagen, wie lange ein Leser verbringt Blick auf eine Geschichte, wenn sie unter der Falte zu lesen, und wenn sie diese Geschichte zu teilen. Es kann dann folgen, dass die gemeinsame Verknüpfung über das Web zu zählen weitere Engagement.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Die Geschichten, die hohe Leser-Engagement zu generieren, werden durch den Algorithmus Priorität – Hinzufügen weiter zu den Zuschauern der engagierten Leser beim Fahren auf qualitativ hochwertige Medien-Sites.

Und es erlaubt nur Unternehmen, Geschichten zu fördern, die von glaubwürdigen Journalisten geschrieben werden. Sein Algorithmus verfolgt jedes Verfasser die Sachkenntnis und die Geschichte, um zu bestimmen, wer die besten Experten in ihren Gebieten sind.

InPowered hat Forschungen beauftragt, die zeigen, dass sich Leser mit Inhalten aus vertrauenswürdigen Quellen beschäftigen und dass Klick-Köder oder Inhalte, die für Werbezwecke erstellt werden, schlecht sind. Aus diesem Grund inPowered nicht wie “native Werbung”, Werbe-Inhalte entwickelt, um aussehen, als ob es von einer glaubwürdigen Veröffentlichung wie die New York Times geschrieben wurde.

Anstelle der Schaffung günstiger Inhalte mit hohem Aufwand können Unternehmen in Powered die glaubwürdigsten Medienquellen zu finden, die Geschichten über ihre Produkte oder Dienstleistungen, die immer die meisten Engagement zu identifizieren, und geben Sie dann diese Geschichten einen Schub im Web. Es ist eine weit bessere “native Anzeige”, weil es eine große Geschichte, die von einem unabhängigen Schriftsteller geschrieben wird.

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,

Foremskis Take: InPowered ist mutig und vorwitzig. Klicks werden wertlos als Metrik, wie Inhalte von den Lesern wahrgenommen werden. Engagement, in Form von jemandem Lesen einer Geschichte oder teilen sie in ihrem Netzwerk, ist die einzige wahre Verlobung.

Es ist erfrischend zu sehen, ein Unternehmen in der Werbebranche unter solchen mutigen Bewegungen zu schützen, und zu fördern, Nachrichten aus vertrauenswürdigen Quellen.

Sein Service treibt Engagement – die Marken lieben. Aber es treibt auch neue Publikum zu Publishern mit echten Journalisten anstatt Inhalt von “Markenjournalisten”, die verkleidete Vermarkter produziert sind.

Alle drei dieser Telefone sind hervorragend und preislich niedriger als ein vergleichbares iPhone 6s oder 6s Plus.

Unternehmen können versuchen, günstige Geschichten von ihren Marketing-Abteilungen zu fördern, aber wenn es wenig oder keine Verpflichtung von Lesern, inPowered Bid-Prozess erfordert immer höhere Zahlungen, um diese Geschichten zu fördern. Sein Algorithmus priorisiert die engagiertesten Geschichten, die sich als die aus vertrauenswürdigen Quellen herausstellen. Anzeigenbudgets werden nur für die interessantesten Geschichten verwendet.

So kann es eine echte Verpflichtung mit Geschichten unabhängiger Dritter ohne Verbindung zum Markenmarketing garantieren.

Ich interessiere mich sehr für inPowered wegen seiner Verpflichtung zum Qualitätsinhalt und Qualitätsjournalismus. Es ist unglaublich selten in diesem Geschäft. Nur Centro, das Chicagoer Unternehmen für Anzeigentechnologie, hat ein ähnliches Engagement für den Qualitätsjournalismus.

Ich empfehle, ein genaues Auge auf das, was inPowered in der Zukunft. Seine Technologien könnten ein wichtiger Schlüssel zu helfen Verlage Geld von mobilen News-Feeds, die derzeit sehr schwer zu monetarisieren, weil der kleinen Bildschirme und sehr niedrige Anzeigenpreise.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Vertrauen führt zu Umsatz

neueste zuerst

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard