Amazon Web Services landet auf der Supercomputer-Liste, unterstützt HPC-Angebot

Amazon Web Services fügt seinen High-Performance-Computing-Instanzen mit der Einführung seines Cluster Compute Eight Extra Large, der auf Platz 42 der Top-500-Liste der Supercomputer liegt, mehr Rohpower hinzu. Die neue Instanz kann 240.09 teraflops treffen.

In einem Blog-Post, AWS skizzierte die folgenden

Das Unternehmen verstärkte sein Hochleistungscomputing (HPC) Spiel letztes Jahr mit zwei Fällen entwarf Sachen wie das Analysieren des menschlichen Genoms und das Verarbeiten von Bildern. Die HPC-Services, Teil der Amazon EC2-Compute-Cluster, wurden für eine geringe Latenz ausgelegt. Der Cluster Compute Eight Extra Large verfügt nun über leistungsfähigere Hardware.

Wie in den vorherigen Supercomputergeschichten erwähnt, gibt es nicht eine massive Menge des Umsatzes im HPC, aber es gibt einen gewissen Eitelkeitappell, der Geschäft anderwohin fahren kann. Amazon Web Services stellt sicher, dass es seine HPC-Services abgedeckt und sicher sein, dass es versuchen wird, die Supercomputer-Rangliste nach vorne zu bewegen. Hier ist ein Blick auf Spot-Preise für Instanzen. HPC Preise sind unten.

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

? NFL Fußball online zu sehen in diesem Herbst

Die neue HPC-Instanz umfasst 2 Intel Xeon Prozessoren mit jeweils 8 Cores. Der Cluster Compute Eight Extra Large verfügt außerdem über 60,5 GB RAM und 3,37 TB Instance Storage, AWS reduziert den Preis der aktuellen Cluster Compute-Instanzen auf 1,30 US $ pro Stunde. Die Betriebssysteme in der HPC-Instanz können entweder Amazonas Linux oder Windows 2008 sein R2. Ein Array von 290 Cluster-Berechnungen Eight Extra Large-Instanzen würde ein 63,7-Teraflops-System für weniger als 1.000 US-Dollar pro Stunde ergeben, Reservierte Instanzen werden unterstützt.

Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps Aggregate-Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten auf 5G-Studien, Cloud, Michael Dell zum Abschluss EMV-Deal: ‘Wir können in Jahrzehnten denken; Sehen NFL Fußball online in diesem Herbst