Airbnb erweitert China-Team als lokale Benutzer Bevölkerung explodiert

Die in Kalifornien ansässige Online-Hotel-Website Airbnb erweitert ihre 10-Personen-Team in Peking nach einem 700-prozentigen Anstieg der Zahl der chinesischen Nutzer im vergangenen Jahr.

Das Unternehmen zielt auf die Vertiefung der Lokalisierung durch die Verbesserung ihrer chinesischen Website und die Bereitstellung von lokalen Sprach-Kundendienst, wie von der Industrie-Website Jiemian.com am 25. August 2015 berichtet.

Das Unternehmen wird auch einen neuen Chief Executive Officer für den chinesischen Markt rekrutieren, indem er durch einen “sehr strengen und langen” Prozess, sagte ein Sprecher Jiemian am Dienstag.

Neben dem Hintergrund, der Erfahrung und den Qualifikationen werden wir die Kandidaten zugleich nach ihrer Persönlichkeit, ihren persönlichen Hobbies und ihrem kulturellen Hintergrund beurteilen und entscheiden, ob sie für die Position geeignet sind “, so die Sprecherin von Airbnb Verwenden Sie ihr eigenes Netzwerk, um mit der vorläufigen Auswahl der Kandidaten zu helfen.

Laut dem Bericht, die explodierende Zunahme der Nutzer, die meisten von ihnen sind junge Backpacker, die in Übersee reisen, machte die amerikanische Firma starten, um den chinesischen Markt ernst nehmen.

Allerdings musste der Newcomer heftigen Wettbewerb von lokalen Pendants, von denen einige von der staatlichen CITIC Group Corporation und E-Commerce-Riese Alibaba finanziert werden.

Zuvor arbeitete Airbnb mit den chinesischen Online-Tourismusdienstleistern Mafengwo.cn und Qyer.com, indem sie chinesischen Kunden Zugang zu ihren 1,6 Millionen Häusern und Zimmern in 40.000 Städten auf der ganzen Welt gewährte.

Airbnb stellte im ersten Quartal 2015 mit 9,634 Bestellungen auf Qyer.com fest. Nach Angaben von Han Zhe, Qyers Geschäftsführer, ist die Zahl sehr konservativ und der tatsächliche Umsatz ist deutlich größer.

Indien “Anti-Kolonial” zu seinem wirtschaftlichen Schaden: Marc Andreessen in inkohärente Twitter Rant, LG Pay wird ein No-Show bei MWC: Bericht, Singtel schrumpft Nettogewinn von SG $ 16m, Facebook zurückzieht Free Basics-Projekt in Indien, Samsung zu bieten Sicherheitsnetz in Südkorea

Wie aus der Welttourismusorganisation hervorgeht, sind bis 2014 rund 109 Millionen chinesische Touristen in Übersee um 11 Prozent gestiegen, während ihre verbrauchende Macht im Ausland seit 2012 die Nummer 1 bleibt.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard